1, 2, 3 im Sauseschritt singen alle Kinder mit!

Detlev Jöcker gehört mit über 17 Millionen verkauften Kinderalben und Liederbüchern seit Jahrzehnten zu den meistgesungenen Kinderliedermachern Deutschlands. Der Vater von vier Kindern und studierter Musikpädagoge gilt u.a. als Erfinder der 'sich selbst erklärenden Bewegungslieder‘ (1,2,3 im Sauseschritt), der Minimusicals (Der Regenbogenfisch) und der instrumentalen Schlaf- und Entspannungsmusik (Kinderträumeland). Detlev Jöcker war der erste, der Themenalben kreierte, die Kinder von der Geburt an bis in die Grundschule begleiten und fördern.

Neben zahlreichen Auszeichnungen und Ehrungen, wurde er als bedeutendster Künstler des deutschen Kinderliedes im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn gewürdigt. Im Auftrag des Goethe-Instituts reiste Detlev Jöcker als Botschafter des deutschen Kinderliedes durch Europa.

Seine größten Hits: 1,2,3 im Sauseschritt / Das Flummilied / Dicke rote Kerzen / Das Wachmacherlied / Mein nagelneuer Roboter / Zauberer Schrappelschrut / Das Minimonster / Si-Sa-Singemaus u.v.a

"Mit seiner melodiösen Vielfalt, einer gesunden Mischung aus Kinder- und Erwachsenenstimmen, mit Inhalten die Bewegung fördern und Refrains, die eingängig und leicht mitzusingen sind, gelingt es Detlev Jöcker Lernen und Lehrreiches mit hohem Unterhaltungswert zu kombinieren.“ (Pressestimme)

Neues von Detlev Jöcker